Die Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das höchste Gremium der Schule. Ihr gehören Elternvertreter:innen sowie Lehrkräfte an. An Schulen mit bis zu 500 Schüler:innen besteht die Schulkonferenz aus 12 Mitgliedern (davon 6 Lehrer:innen und 6 Elternvertreter:innen) Die Schulleitung hat den Vorsitz der Schulkonferenz. Sie hat kein Stimmrecht, trifft jedoch bei Stimmengleichheit eine Entscheidung. 

 Exemplarische Aufgaben dieses Gremiums sind:  

  • Das Schulprogramm 
  • Maßnahmen der Qualitätsentwicklung und -sicherung  
  • Festlegung der beweglichen Ferientage  
  • Grundsätze zum Umfang und Verteilung der Klassenarbeiten 
  • Erprobung und Einführung neuer Unterrichtsformen  
  • Schulhaushalt 

Gewählter Vertreter für das Schuljahr 2023/2024:

Vertreter:in

B. Fux ( Klasse 1c )

S. Sander ( Klasse 1a )

L. Kampeter ( Klasse 2b )

T. Stuyts Stüwe ( Klasse 3a )

J. Brückner ( Klasse 3a )

N. Kanka ( Klasse 1b )

Stellvertreter:in

B. Minke ( Klasse 2d )

Y. Hoffmann ( Klasse 3b )

J. Altenhein ( Klasse 3c )

J. Koslowski ( Klasse 3c )

B. Brückner ( Klasse 1c )

I. Becker ( Klasse 1b )

Vertreter:in

S. Ansorge 

T. Weppler 

S. Steffens

P. von Roznowksi

S. Winkelhaus

N. Westerhoff

Stellvertreter:in

A. Harbecke

V. Böhm

A. Bittner

S. Berghäuser

S. Gehrke

A. Bönig

Aktuell

Straßen NRW hat aktuell darüber informiert, dass es an der Baustelle an der Wuppertaler Straße vom 06.05. – 24.06. eine Baupause geben wird. Laut Ordnungsamt können die Buslinien 2,5 und 6 in dieser Zeit wieder die gewohnte Strecke zur Schule fahren.

Was steht an?Wann?
Besuch der Heimatstube (3b)1716804000 27-05-2024