Spendenübergabe beim Bürgermeister Ulli Winkelmann

Mit einem großen roten Sparschwein fuhr am 09. Februar 2015 stellvertretend für die Kinder und Eltern unserer Schule eine kleine Gruppe zum Bürgermeister. Hintergrund war die letztjährige „Klimpergeldaktion“. Nach Beschluß der Schulpflegschaft sollte ein Teil des stolzen Gesamtbetrages  von rund € 1165,- an Flüchtlingskinder (möglichst vor Ort) gespendet werden. Je ein Drittel der Summe ging zudem an das Frauenhaus und die Hattinger Tafel.
Ulli Winkelmann und Thomas Mai von der Stadt Sprockhövel hatten sich etwas Zeit genommen, um die Kinder persönlich zu begrüßen. Antonia, Laura mit Schwesterchen Johanna, Jakob, Linus und Julius übergaben symbolisch die Summe von € 388,48. Die Stadt Sprockhövel verfügt über einen Fonds, um schnell und unbürokratisch in Not geratenen Familien zu helfen.
Vielen Dank noch einmal an alle Spender!
Dieser Beitrag wurde unter AKTUELLES veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen