Neue Streitschlichter-AG in der OGS

Zum 2. Schulhalbjahr startete in der OGS eine neue Streitschlichter-AG, geleitet von Frau Gutscher. Konflikte kommen täglich vor, doch viele lassen sich von den Kindern gut selber lösen. Um dies noch besser zu unterstützen und die eigene Verantwortung der Kinder zu fördern, haben wir uns dazu entschlossen Streitschlichter auszubilden. Die ersten beiden Treffen fanden bereits stat

            

Anfangs haben wir eine Geschichte von zwei besten Freunden gehört, die sich plötzlich zerstritten haben. Die angehenden Streitschlichter berieten in Partnerarbeit, wie der Streit wohl geklärt werden könnte. Bereits hier zeigte sich, wie gut die Kinder selber zu Lösungen finden.

           

Das zweite Treffen stand ganz im Zeichen der Gefühle. Warum Gefühle? Während eines Konfliktes kommt es immer wieder vor, dass etwas anderes gesagt wird, als was man tatsächlich meint oder fühlt. Ziel war es hier, die Kinder zu sensibilisieren genau hinzuhören, umso später besser herauszufinden, worum es genau im Streit geht bzw. was dahinter steckt. Dafür taten sich die Kinder zu zweit zusammen und bekamen Kärtchen, auf denen sie Sätze mit den entsprechenden Emotion ihrem Partner vorlesen sollten. Dieser sollte erraten, welches Gefühl dahinter steckt. Die Kinder stellten fest, dass dies gar nicht so einfach ist. Im nächsten Treffen werden wir dieses Thema nochmal aufgreifen und noch die Mimik mit ins Spiel bringen.

Wir werden weiter berichten!

Dieser Beitrag wurde unter AKTUELLES veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen