Besuch des Glasbläsers

Bereits vor der ersten Unterrichtsstunde sammelten sich einige Kinder vor den hell erleuchteten Fenstern des Forums und beobachteten gespannt, wie nach und nach viele Kisten hineingeschoben und ausgepackt wurden. Vor den aufgestellten Stuhlreihen entstand in kurzer Zeit der Arbeitsplatz des Glasbläsers Ralf Krautwurst aus Thüringen.

Im Laufe des Vormittages durften die Stufen nacheinander jeweils eine Stunde als Zuschauer im Forum das Handwerk des Glasbläsers bestaunen. So konnten die Kinder sehen, wie in wenigen Augenblicken einfache Glasröhrchen erhitzt und anschließend zu einer Kugel, einer Vase oder einem Schwan geblasen wurden.

Einzelne Kinder durften selbst eine kleine Kugel blasen und merkten schnell, wie anstrengend dieses Handwerk ist.

Zum Abschluss bekam jede Klasse als Erinnerung eine Vase oder einen Schwan geschenkt.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter AKTUELLES veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen